Visual Novel Test

Narcissu 10th Anniversary Anthology Project - 0

Shortfacts:

Genre: Visual Novel / Drama / Utsuge

Autor: Tomo Kataoka (Japan)

Erscheinungsdatum: August 2016 (Japan / USA / Europa)

Plattform: Steam

Sprache: Japanisch / Englisch

Spieldauer: ca. 5 Stunden

Preis: 9,99 € (Zero), 27,99 € (Narcissu Season Pass)

FSK: k.A.

 

 

Allgemeines

Narcissu 0 ist das dritte Projekt im Rahmen des Narcissu 10th Anniversary Anthology Projects. Es ist ebenfalls ein Teil aus Narcissu 3rd - die dritte Welt. Es handelt sich um ein Prequel zu Narcissu 1st. Als Teil von Narcissu 3rd - die dritte Welt erschien 0 schon im Juni 2010 - allerdings nur in Japan und auf der PSP. Nun präsentiert Tomo Kataoka im Rahmen des zehnten Jubiläums uns diesen Teil in unseren Graden.

 

Story

Setsumi sitzt im Garten des Krankenhauses und gießt die Narcissen. Ein älterer Arzt gesellt sich zu ihr. Nach einem kurzem Gespräch fragt er sie nach den Regeln des 7. Stocks. Setsumi erschrickt. Woher weiss er von den Regeln? Er scheint eine leitende Position im 7. Stock inne zu haben. Der Arzt lächelt und beginnt zu erzählen...

1960 - Hiroshi Makie ist ein 14 jähriger Junge der mehr die Schule schwänzt als sie zu besuchen. Dies tut er vornehmlich um in seinem Elternhaus auszuhelfen. Seine Eltern betreiben eine Seniorenanlage und können jede Hilfe gebrauchen. Mehr widerwillig geht Hiroshi zur Schule. Er droht sitzen zu bleiben. An einem heißen Sommertag rafft er sich mal wieder auf zur Schule zu gehen - wegen dem Schwimmunterricht. Dort trifft er auf ein Mädchen. Es sitzt allein und in sich gekehrt am Pool. Sie tauschen nur kurze Worte aus. Das nächste Schuljahr bricht an und Hiroshi ist wie erwartet nicht versetzt worden. Seine Klassenkameraden reden ihn wenn nur respektvoll an oder meiden ihn da sie ihn für einen Deliquenten halten. Hier begnet er dem Mädchen vom Pool. Sie ist ebenfalls nicht versetzt worden. Sie ist schüchtern und zurückhaltend aber wie Hiroshi in der neuen Umgebung isoliert. Sie erzählt ihm dass sie aufgrund ihrer Gesundheit nicht immer am Unterricht teilnehmen konnte und daher ein Jahr wiederholen muss. Ihr Traum ist es eine Ärztin zu werden. Die beiden freunden sich schnell an und kommen sich immer näher. Youko Kusaka kommt bald auch regelmäßig zu Hiroshi nach Hause um in der Residenz zu helfen. Hier muss sie lernen wie Menschen zwischen dem Leben und ihrem Tod existieren. Es ist wie ein Wartezimmer in dem man auf das unausweichliche wartet. Youko ringt Hiroshi das versprechen ab regelmäßig zur Schule zu gehen. Die beiden helfen sich bei Fehltagen aus und holen gemeinsam den Stoff nach. So vergehen die Jahre und beide stehen kurz vor dem Sprung aus der Schule. Youkos Gesundheit ist schlechter geworden und sie wird es nicht auf die Uni schaffen. Hiroshi allerdings hat diese Chance obwohl er nicht wirklich daran interessiert ist. Youko bringt ihn dazu Medizin zu studieren und ein Arzt zu werden - an ihrer Stelle. Auf dem Bahnsteig der beide für 6 Jahre trennen soll überreicht sie ihm ein letztes mal ihr Tagebuch welches beide in den letzten Jahren im Wechsel beschrieben haben... Auf der letzten Seite ihres Eintrages steht: "Bitte suche mich nicht..." Hiroshi ist erschüttert. Was hat dies zu bedeuten? Warum sagte Youko es mache nichts wenn er ihr das Tagebuch nicht zurückbringt? Was wird die Zukunft für beide bringen?

 

Eindruck der Novel

Mit Narcissu 0 hat es wieder eine tolle Novel der Narcissu Reihe zu uns geschafft. Die Story ist gut geschrieben und sehr tiefgründig. Man hinterfragt vieles und bekommt gezeigt wie sich der 7. Stock gründete und wie die Geschichte bis in die ersten Narcissuteile übergeht. Alles ist miteinander verwoben und es liest sich wirklich wunderbar. Allerdings sollte man Narcissu 1st, 2nd und Himekos Epilog kennen bevor man sich an Narcissu 0 heranwagt. Dafür gibt es zuviele Hinweise und Geschichten welche die ganze Welt von Narcissu wirklich abrunden. Nach "A Little Iris" bekommen wir hier wieder einen typischen Narcissu teil welche sich nicht komplett losgelöst aus dem ganzen Narcissuuniversum anfühlt. Die Novel macht "Spaß" wobei dieses Wort in diesem Kontext eher relativ ist. Fans der Serie werden Narcissu 0 lieben. Mit ca. 5 Stunden Lesezeit - je nach Geschwindigkeit - ist man gut dabei. 9,99 € für Narcissu 0 im Einzelkauf ist auch vollkommen in Ordnung. Sicherlich kann man auf einen Sale warten um die Novel mal zu lesen. Fans der Serie haben wohl eh den Season Pass des Narcissu 10th Anniversary Anthology Project oder haben es schon bei Kickstarter mitfinanziert. Dennoch lohnt sich dieser Teil wieder besonders. Er spannt einen neuen Bogen in der Geschichte und zeigt einiges auf.

 

Atmosphäre/Design/Sound

Anders als in den ersten Narcissuteilen ist die Atmosphäre nicht wirklich bedrückt. Sie kommt gerade am Anfang locker und fröhlich daher auch wenn sich die Protagonisten ihres Umfeldes bewusst sind. Selbst in den bitteren Momenten zieht die Stimmung bei weitem nicht soweit nach unten wie in den ersten Teilen. Das Design entspricht den neuen Artworks des 10th Anniversary Anthology Projects. Sie sind schön gezeichnet aber zeigen dennoch nicht immer ein ganzes Bild. Die Stimmung der Narcissureihe geht nicht verloren, dennoch kann das Design und die CGs nicht an Topnovels heranreichen, dafür bleiben sie ihrer Serie treu. Die Sounds sind wie immer gut gehalten. Die Cicaden kreischen, der Regen plattert und die Protagonisten sind komplett synchronisiert. Das macht Spaß und erzeugt Atmosphäre. Im Großen und Ganzen ist dies eine runde Sache.

 

   

     Das Senorienzentrum der Familie Makie                                         Youko Kusaka                                                 Ein bekanntes Motiv der Narcissureihe....

 

   

      Youko und Hiroshi auf dem Heimweg                           Youko verteilt Donuts an die Senioren                                                Youko kocht

 

Zusammenfassung

Narcissu 0 fügt sich nahtlos in die bekannte Narcissuwelt ein. Die Novel spannt den Bogen zwischen Anfang und Ende und ist ein tolles Sequel zu Narcissu 1st und 2nd. Die CGs sind auf dem neuen Stand aber besitzen immer noch den gewohnten Narcissu-Charme. Der Sound ist ebenfalls gut und die Atmosphäre ist bei weitem nicht so erdrückend wie bei den ersten Teilen - aber dennoch... Der Preis von 9,99 € ist angemessen und nicht zu hoch. Auch wenn sich für Fans der Season Pass mehr lohnt. Ein Sale kann aber auch nie schaden sollte man sich nur auf diese Novel versteifen. Insgesamt ist Narcissu 0 ein schöner Teil der Serie mit vielen neuen Dingen die wir über den 7. Stock erfahren dürfen. Ein Kauf lohnt sich definitv wenn einem Narcissu 1st und 2nd gefallen haben.

 

Bewertung
Story: 8,9
Design: 8,4
Musik/Sound: 8,9
Unterhaltungsfaktor: 9,0

 

                               Gesamt: 8,8 /10                                    Preis/Leistung: 8,5 /10

Montag
08.19.2019
6:02 PM
Einloggen
Suche
Archiv der Einträge
Links
  • Visual-Novel.de
  • Visual Novel Database
  • Love in Space (Sunrider)
  • Sekai Projekt
  • ---
  • Statistik

    Insgesamt online: 1
    Gäste: 1
    Benutzer: 0

    besucherzähler bbcode